Zur Startseite Zur Startseite
<img scr="../image/flash/smallbanner.jpg" width="750" height="49" border="0">
| Geschichte | Feiern | Tagen | Konzerte | Partner | Presse | Aktuelles |
| Home | Kontakt | Impressum |   Marmorsaal bei facebook
| Archiv |
30. November 03 << Archiv
     
Trio Parnassus - Prinz von Preußen  

 

(ausgezeichnet mit dem Echo Classic Award)
Chia Chou: Piano | Michael Groß: Cello | Wolfgang Schröder: Violine
   
     

Louis Ferdinand Prinz von Preußen (1721-1806), Neffe Friedrichs des Großen,
war ein Mann von ungewöhnlicher Kühnheit, dazu von schöner Gestalt und ein
Liebling der Frauen. Von hoher musikalischer Begabung, wurde er als Komponist
und Pianist der Frühromantik von Beethoven sehr geschätzt, der ihm sogar ein
Klavierkonzert widmete.

Das Trio Parnassus hat sich zur Aufgabe gemacht, Perlen der Musikgeschichte
für Liebhaber wieder zu entdecken. Prinz Louis Ferdinand von Preußen, der zu
den größten Talenten seiner Zeit gehörte und dessen Werke noch heute nichts
von ihrer Frische eingebüßt haben, ist eine solche Wiederentdeckung.

Tobias Debuch, Musikwissenschaftler der Universität Lüneburg, wird mit Geschichten
über den "Preußischen Prinzen" in die Geschichte seiner Musik einführen.
Das Trio Parnassus, 2001 ausgezeichnet mit dem Echo Classic Award für
außergewöhnliche Verdienste um die Kammermusik, spielt die Klaviertrios
Opus 3 und Opus 10.

www.trioparnassus.com

 
    << zurück | weiter >>
     
| Marmorsaal im Weißenburgpark GmbH (unterhalb Teehaus) | T: 0711 – 45 95 79 30 |   |