Zur Startseite Zur Startseite
<img scr="../image/flash/smallbanner.jpg" width="750" height="49" border="0">
| Geschichte | Feiern | Tagen | Konzerte | Partner | Presse | Aktuelles |
| Home | Kontakt | Impressum |   Marmorsaal bei facebook
| Archiv |
Sonntag, 13. November 05 << Archiv
     
Lieder Recital - Gudrun Kohlruss singt Fanny Hensel, Richard Strauss u.a.    
     
Gudrun Kohlruss, Sopran, hat sich durch eine Vielzahl von Opern- und Operettenproduktionen (Gastvertrag bei der Württembergischen Staatsoper) bis hin zu Konzerten in New York, Rom, Paris, Madrid, Tokio und in vielen Ländern Europas einen Namen als Sopranistin gemacht. Renommierte Gesangsprofessoren bereiteten ihre internationale Karriere vor: Prof. Luisa Bosabalian, Prof. Brigitte Fassbaender, Prof. Sylvia Geszty, Prof. Hanno Blaschke.
Für die Spielzeit 2002/03 hatte Gudrun Kohlruss einen Gastvertrag beim Nationaltheater Brünn, sie war an verschiedenen Theatern in den Niederlanden verpflichtet und hatte einen Gastvertrag beim Theater Ulm. Für die vergangene Spielzeit war sie als Hanna Glawari in der „Lustigen Witwe“ verpflichtet und in der laufenden Spielzeit hat sie u.a. die Rosalinde in „Die Fledermaus“ gesungen.
Konzertreisen führen sie in diesem Jahr in verschiedene Städte Deutschlands und nach Spanien und außerdem stehen Verpflichtungen mit renommierten Orchestern an. Im nächsten Jahr ist sie zu Musikfestivals nach Italien und Schweden eingeladen.
Dem breiten Publikum wurde sie durch Mitwirkung bei Funk- und Fernsehaufnahmen bekannt. Mehrere CD Einspielungen liegen vor: u.a. „La mia canzone“ – italienischen Lieder oder „Auf Flügeln des Gesanges“ – Eine musikalische Reise durch Europa.
Mit diesem Liedrecital präsentiert Frau Kohlruss eine Auswahl ihres umfangreichen Liedrepertoires.
Da Gudrun Kohlruss Vielseitigkeit als künstlerische Herausforderung betrachtet, verbindet sie mühelos Oper und Operette mit ihren außergewöhnlichen Liedprogrammen und sakraler Musik.

Andreas Kersten, Pianist, wurde in Berlin geboren und war mehrfacher Preisträger bei "Jugend musiziert". 1981 bis 1986 studierte er Klavier und Liedbegleitung bei Prof. Konrad Richter an der Staatlichen Hochschule für Musik in Stuttgart. Seit 1987 ist er an dieser Hochschule Dozent und in musikalischen Einrichtungen als Lied- und Kammermusikbegleiter tätig.
Als Lied- und Kammermusikbegleiter kann Andreas Kersten auf eine erfolgreiche Konzerttätigkeit im In- und Ausland zurückblicken.
Konzertreisen führten ihn nach Italien, Irland, Polen, Ungarn, Belgien, Frankreich, Kanada, Russland, Österreich, China, 1998 in die USA, 1999 zu den Internationalen Musikfestwochen Luzern und im Mai 2000 war er als Begleiter zu Liederabenden nach New York eingeladen.
Seit 1995 ist er ständiger Gast beim internationalen Musiksommer in Oberstdorf und an der Akademie Rendsburg.
Neben seiner regen Konzerttätigkeit ist er ebenso als Begleiter beim SWR und bei den Stuttgarter Philharmonikern sehr gefragt.
 
     
    << zurück | weiter >>
     
| Marmorsaal im Weißenburgpark GmbH (unterhalb Teehaus) | T: 0711 – 45 95 79 30 |   |