Zur Startseite Zur Startseite
<img scr="../image/flash/smallbanner.jpg" width="750" height="49" border="0">
| Geschichte | Feiern | Tagen | Konzerte | Partner | Presse | Aktuelles |
| Home | Kontakt | Impressum |   Marmorsaal bei facebook
| Archiv |
Sonntag, 20. November 05 << Archiv
     
Lebendige Klassik erleben - erlebbare Neuromantik | Frank Federsel, Piano    
     

Klassik lebendig - "live-haftig" leben und erleben, dies vermittelt Frank Federsel mit seinen Klavierkonzerten. Seit 1999 produziert der gebürtige Stuttgarter für das Label FERO classics und schließt damit den musikalischen Kreis, den er durch sein Studium an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart begonnen hat.

Frank Federsel hat Musik in allen Richtungen und Facetten nicht nur gespielt, sondern vor allem erlebt und gelebt. Von der traditionellen Klassik bis zur modernen populären Musik,vom Blues und R& B bis hin zu Jazz und Ethno-Musik spielt er heute vor allem seine eigenen neuromantischen Klavierkompositionen.

Federsels neuromantische Klaviermusik strebt nach einer Verbindung von populärer Musik und Klassik, die verschmelzt, sich versöhnt und damit eine neue Einheit bildet, auf die sich der Hörer einlassen kann. Auf dieser besonderen musikalischen Reise kann viel entdeckt, aber auch sinnlich erfahren, erfühlt werden. Diese Musik ist vor allem geeignet durch ihre romantischen Ursprünge und Wurzeln als lebendige Klassik entdeckt, erforscht und erspürt zu werden, um in die Welt der klassichen Musik einzutauchen.

Federsel strebt nicht nach einer gänzlich neuen Musik, vielmehr ergründet er, wie es auch Bill Evans ausdrückt, die Tiefen, von dem, was an Musik zur Verfügung steht. Ausgehend von der Miles Davis-These, daß "alle Musik im Äther ist", gilt es die eigenen Antennen auszufahren und diesen unermeßlichen Reichtum stärker zu spüren und anzunehmen. Körper, Geist und Seele sollen dabei in einem harmonischen Verhältnis zwischen Künstler und Publikum angeregt werden. So erreicht Frank Federsel mit seiner Klaviermusik erlebbare Neuromantik, zeitgemäße Romantik.
Romantik ist Poesie, in dem dem gewöhnlichen ein geheimnisvolles Ansehen, dem endlichen einen unendlichen Sinn gegeben wird, wie es Novalis ausgedrückt hat.

Zum Programm:
Frank Federsel präsentiert einen neuromantischen Klavierabend mit Auszügen aus seinen Klavierwerken:
Momente des Glücks 2005
Lautlose Landschaften 2005
Etüden - Sammlung 2004
Liebeslieder ohne Worte 2004
Mitten im Leben 2003

Kontakt: federsel@enharmonic77.com

 
    << zurück | weiter >>
     
| Marmorsaal im Weißenburgpark GmbH (unterhalb Teehaus) | T: 0711 – 45 95 79 30 |   |