Zur Startseite Zur Startseite
<img scr="../image/flash/smallbanner.jpg" width="750" height="49" border="0">
| Geschichte | Feiern | Tagen | Konzerte | Partner | Presse | Aktuelles |
| Home | Kontakt | Impressum |   Marmorsaal bei facebook
| Archiv |
Dienstag, 02. November 2010 << Archiv
     
Frank Bungarten | CD Präsentation Villa-Lobos Gesamtwerk    
     

Frank Bungarten gehört seit über zwanzig Jahren zur Weltspitze seines Fachs. Die Musikszene betrat er 1981, als er aufsehenerregend den ersten Preis des damals höchstdotierten Gitarrenwettbewerbs in Granada aus der Hand des legendären Andrés Segovia erhielt. Unter dem Einfluss der Rockmusik entschied er sich sehr früh für die Gitarre. Sein Studium an der Musikhochschule Köln begann er mit 17 Jahren noch vor seinem Abitur. Unmittelbar nach seinem Studiumsabschluss "mit Auszeichnung" startete Frank Bungarten, mit 24 Jahren, seine Tätigkeit als Dozent an der Musikhochschule in Hannover, an der er auch aktuell eine sehr erfolreiche Klasse als Professor leitet. Als Solist spielt Frank Bungarten regelmäßig alle großen Konzerte für Gitarre und Orchester und konzertiert auf den wichtigsten Bühnen des deutschsprachigen Raumes. International trat er in über 40 Ländern auf, darunter mehrmals in umfangreichen Tourneen auf Einladung des Goethe-Instituts. Frank Bungartens Aufnahmen werden beim audiophilen Label Musikproduktion Dabringhaus & Grimm veröffentlich. Seine CD-Einspielungen – unter anderem die Gesamteinspielung der Sonaten und Partiten für Violine solo von Johann Sebastian Bach in eigener Transkription – gelten als Referenzaufnahmen und wurden bereits mit namhaften Preisen ausgezeichnet. Neben dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik und den Audio Reference wurde Frank Bungarten 2005 mit dem ECHO Klassik als „Instrumentalist des Jahres“ ausgezeichnet

  Frank Bungarten
    << zurück | weiter >>
   
| Marmorsaal im Weißenburgpark GmbH (unterhalb Teehaus) | T: 0711 – 45 95 79 30 |   |