Zur Startseite Zur Startseite
<img scr="../image/flash/smallbanner.jpg" width="750" height="49" border="0">
| Geschichte | Feiern | Tagen | Konzerte | Partner | Presse | Aktuelles |
| Home | Kontakt | Impressum |   Marmorsaal bei facebook
| Archiv |
Sonntag, 08. Juli 2012 << Archiv
     

"Ein Abend bei Rossini" Lieder, Arien und Anekdoten von und um Rossini

   
     

Gudrun Kohlruss - Sopran
Andreas Kersten - Klavier

Rossini wurde in Pesaro mit einem vielsagenden Geburtsdatum geboren: nämlich am 29. Februar im Jahre 1792 - ein Schabernack, den das Leben nur wenigen spielt. Anlass ihm einen Abend zu widmen, und seinen 55. Geburtstag zu feiern. Für einen Liebhaber der italienischen Musik im Paris der 1860iger Jahre dürfte es kaum ein bedeutenderes gesellschaftliches und künstlerisches Ereignis gegeben haben, als die Soirée bei Rossini, die der Komponist jeden Samstag in seinem Haus veranstaltete. Umgeben von den führenden Vertretern der Pariser Gesellschaft, begleitete Rossini am Klavier die berühmtesten Sänger seiner Zeit bei Liedern, Arien und Duetten.... Neben populären Liedern wie "La Danza" aus den " Serate musicali" hören sie aber auch Raritäten wie "La regata veneziana", "Aragonese" u.a. und Arien.

  Kohlruss - Kersten 2008
    << zurück | weiter >>
   
| Marmorsaal im Weißenburgpark GmbH (unterhalb Teehaus) | T: 0711 – 45 95 79 30 |   |