Zur Startseite Zur Startseite
<img scr="../image/flash/smallbanner.jpg" width="750" height="49" border="0">
| Geschichte | Feiern | Tagen | Konzerte | Partner | Presse | Aktuelles |
| Home | Kontakt | Impressum |   Marmorsaal bei facebook
| Archiv |
27. Oktober 2013 << Archiv
     

„La donna è mobile!?“ Verdis starke Frauen

   

Eine Hommage an den großen italienischen Komponisten
Giuseppe Verdi zu seinem 200. Geburtstag

Gudrun Kohlruss, Sopran
Andreas Kersten, Klavier
Winfried Roesner, Moderation

Das Motto der Opern-Soiree  lautet:  „La donna è mobile!? – Verdis starke Frau auf und hinter der Bühne“ und ist dem großem Meister der italienischen Oper Giuseppe Verdi gewidmet.

Die Sopranistin Gudrun Kohlruss wird einige Lieder von Verdi und die schönsten Arien aus den Opern La Traviata, Il Trovatore, u.a. singen. Am Flügel wird sie begleitet von Andreas Kersten. Beide Künstler sind nicht nur im Stuttgarter Raum ein viel beachtetes Duo, sondern haben das Publikum bereits in vielen Ländern Europas und Asiens begeistert, so erst in Moskau und Berlin. Winfried Roesner, Sprecher, unterstützt die beiden Musiker mit Erzählungen und Kommentaren über Verdi und seine Frauen.

Veranstalter: CERCO Musikmanagement – in Zusammenarbeit mit dem Italienischen Kulturinstitut

 

Kersten, Kohlruss, Rösner

 © Bild: Lucas Creativ Design

    << zurück | weiter >>
   
| Marmorsaal im Weißenburgpark GmbH (unterhalb Teehaus) | T: 0711 – 45 95 79 30 |   |