Zur Startseite Zur Startseite
<img scr="../image/flash/smallbanner.jpg" width="750" height="49" border="0">
| Geschichte | Feiern | Tagen | Konzerte | Partner | Presse | Aktuelles |
| Home | Kontakt | Impressum |   Marmorsaal bei facebook
| Archiv |
19. Oktober 2014 << Archiv
     

Zeitsprünge
Eine musikalisch- literarische Zeitreise

   

mit Werken von Musikern und Dichtern aus Stuttgart und der Region Gudrun Kohlruss, Sopran
Andreas Kersten, Klavier
Winfried Roesner, Moderation

Die Ausführenden haben sich die Mühe gemacht, in den Archiven nach Werken zu suchen, die zum Teil noch nie in der Öffentlichkeit gehört wurden, wie z.B. eine Arie der Selene von Niccolò Jommelli aus seiner Oper “Didone abbandonata”. Oder die vertonten Gedichte der Herzogin Wera, die ebenfalls bisher noch nicht den Weg in die Öffentlichkeit fanden. Weiter stehen auf dem Programm Lieder der Stuttgarter Komponistin Emilie Zumsteeg, Volkslieder von Johannes Brahms, Lieder von Franz Schubert u.a., aber auch Musik von Peter Joseph von Lindpaintner und Richard Strauss (Hesse-Vertonungen) bis hin zum „Schwarzwaldmädel“

 

    << zurück | weiter >>
   
| Marmorsaal im Weißenburgpark GmbH (unterhalb Teehaus) | T: 0711 – 45 95 79 30 |   |